TOP-ANGEBOTE 🔍 IM AMAZON-SALE

Der Staubsauger – ein unverzichtbares Haushaltsgerät

Ein Staubsauger ist ein wesentliches Gerät. Ohne einen wäre es sehr schwer zu bewältigen. Die Menschen bevorzugen Haushaltsstaubsauger für Teppichböden in ihren Häusern.

Der Staubsauger ist ein geniales Gerät. Es hat eine Luftpumpe, die ein Teilvakuum erzeugt, um Staub und Schmutz aufzusaugen. Es sammelt den Schmutz durch ein Filtersystem oder einen Zyklon zur späteren Entsorgung.

Arten von Staubsaugern:

Aufgrund ihrer Konfiguration gibt es verschiedene Arten von Staubsaugern. Im Folgenden sind einige bekannte Staubsauger aufgeführt.

• Staubsauger ohne Beutel: Ein Staubsauger ohne Beutel hat, wie der Name schon sagt, keinen Beutel. Es sammelt den Staub in einem Fach, das leicht entleert werden kann. Dies erspart den Menschen die Kopfschmerzen beim Umgang mit unordentlichen Staubsaugerbeuteln.

• Standstaubsauger: Bei einem Standstaubsauger ist die Pumpe direkt über dem Saugansauger montiert, wobei der Beutel am Griff montiert ist, der sich auf etwa Taillenhöhe erhebt. Bei den aufrechten Vakuumkonstruktionen werden normalerweise mechanische Schläger verwendet, häufig rotierende Bürsten, um das Aufsaugen von Staub zu verhindern. Ein am Vakuummotor angebrachter Riemen treibt diese Schläger an.

• Kanister-Staubsauger: Bei einem Kanistersauger befinden sich Motor und Beutel in einer separaten Kanistereinheit (Zylinder) (normalerweise auf Rädern montiert), die über einen flexiblen Schlauch mit dem Vakuumkopf verbunden ist. Obwohl aufrechte Einheiten als effektiver getestet wurden (hauptsächlich wegen der Schläger), sind die leichteren, wendigeren Köpfe von Kanistermodellen beliebt. Einige Kanistersauger auf dem Markt haben Antriebsköpfe, die die gleichen mechanischen Schläger wie in aufrechten Einheiten enthalten, obwohl solche Schläger von einem separaten Elektromotor angetrieben werden.

• Rucksackstaubsauger: Ein Rucksackstaubsauger ist ein wichtiges Werkzeug für die gewerbliche Reinigung. Es ermöglicht dem Benutzer, sich schnell in einem großen Bereich zu bewegen. Es handelt sich im Wesentlichen um einen Kanistersauger, mit der Ausnahme, dass Gurte verwendet werden, um die Kanistereinheit auf dem Rücken des Benutzers zu tragen.

• Eingebauter oder zentraler Staubsauger: Bei einem eingebauten Staubsauger oder zentralen Staubsauger befinden sich der Saugmotor und der Beutel an einer zentralen Stelle im Gebäude und bieten Vakuumeinlässe an strategischen Stellen im gesamten Gebäude. Nur der Schlauch und der Aufnahmekopf müssen von Raum zu Raum getragen werden. und der Schlauch ist üblicherweise 8 m lang und ermöglicht einen großen Bewegungsbereich, ohne die Vakuumeinlässe zu wechseln. Eine Kunststoffleitung verbindet die Vakuumauslässe mit der Zentraleinheit. Der Vakuumkopf kann entweder stromlos sein oder Schläger haben, die von einem Elektromotor oder einem luftbetriebenen Motor betrieben werden. Der Schmutzbeutel in einem zentralen Vakuumsystem ist normalerweise so groß, dass das Entleeren oder Wechseln seltener erfolgen muss, möglicherweise einmal pro Jahr.

• Roboterstaubsauger: Ein Roboterstaubsauger bewegt sich im Raum und reinigt automatisch. Eine Batterie versorgt ein Robotervakuum.

• Kleiner Handstaubsauger: Ein kleiner Handstaubsauger ist entweder batteriebetrieben oder elektrisch. Es ist beliebt für die Reinigung kleinerer Verschmutzungen.

• Nasssauger oder Nass- / Trockensauger: Nassstaubsauger oder Nass- / Trockensauger können zum Reinigen von verschütteten Flüssigkeiten verwendet werden.

Staubsauger sind sehr nützliche Werkzeuge gegen Staubpartikel. Sie sind besonders hilfreich für Menschen, die aufgrund von Schmutz an verschiedenen Allergien leiden. Vakuumkäufer sollten vor dem Kauf einige Bewertungen durchgehen, um sicherzustellen, dass sie ein Vakuum wählen, das ihren Anforderungen am besten entspricht.