TOP-ANGEBOTE 🔍 IM AMAZON-SALE

Tipps zum Kauf eines handelsüblichen Staubsaugers

Kommerzielle Staubsauger kosten zwischen 200 und 2000 Euro. Wenn Sie einen handelsüblichen Staubsauger kaufen, sollten Sie den Kauf als Investition betrachten. Wenn Sie den Staubsauger für ein Reinigungsunternehmen für Privathaushalte oder gewerbliche Zwecke kaufen, benötigen Sie einen Staubsauger, der nicht ausfällt, kostengünstig zu reparieren und benutzerfreundlich ist. Einige handelsübliche Staubsauger haben eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren, während einmotorige Staubsauger bereits nach einem Jahr an Leistung verlieren können. Beim Kauf eines Staubsaugers sind drei Faktoren zu beachten.

Der erste Faktor, der beim Kauf eines kommerziellen Vakuums berücksichtigt werden muss, ist der Hersteller. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Vakuum von einem etablierten Hersteller kaufen, der genügend Zeit hatte, um sein Produkt zu perfektionieren. Normalerweise können Sie ein kommerzielles Vakuum zu einem niedrigeren Preis bei einem neueren, weniger bekannten Unternehmen kaufen, aber Sie haben auch keine Erfolgsbilanz, um es zu vergleichen. Einige der größten Hersteller von kommerziellen Staubsaugern sind Hoover, Eureka, National Super Service, Proteam und Crusader. Diese Unternehmen haben Erfolgsbilanzen aufgestellt und Sie können im Internet leicht Bewertungen zu ihren Staubsaugerprodukten finden.

Der zweite Faktor beim Kauf eines Staubsaugers sind seine Eigenschaften. Überlegen Sie beim Betrachten von Staubsaugern, wofür Sie sie verwenden möchten. Reinigen Sie Hauptverkehrsbereiche, kleine Arbeitsplatzkabinen, große Freiflächen oder schwer zugängliche Stellen? Wenn Sie viele Flure oder Fußgängerzonen staubsaugen, ist ein handelsüblicher Staubsauger bei dieser Aufgabe normalerweise am effizientesten. Kommerzielle Staubsauger für Rucksäcke eignen sich perfekt zum Staubsaugen von Kabinen und an schwer zugänglichen Stellen. Für große Teppichflächen wie Bankettsäle und Konferenzbereiche wird ein großflächiger Staubsauger empfohlen. Diese Staubsauger können Pfade mit einer Breite von bis zu 3 Meter in einem Durchgang reinigen und sind mit großen Schmutzbehältern für den längeren Gebrauch ausgestattet. Zu den Merkmalen gehören auch optionale Werkzeuge für den Staubsauger. Einige Hersteller von handelsüblichen Staubsaugern wie NSS bieten Ihnen eine große Auswahl an zusätzlichen Werkzeugen, die Ihrem Staubsauger hinzugefügt werden können, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Anbaugeräte wie Spaltwerkzeuge, Verlängerungswerkzeuge, Werkzeuge mit blankem Boden und Verlängerungsrohre können für eine Vielzahl von Aufgaben nützlich sein.

Der dritte und letzte Faktor beim Kauf eines Staubsaugers ist die Garantie. Wenn Sie Ihren Staubsauger so lange wie möglich aufbewahren möchten, können Sie die Reparaturkosten senken, indem Sie den längsten und umfassendsten Garantieplan erhalten. Der Reparaturservice durch einen sachkundigen Techniker kann kostspielig sein. Wählen Sie daher unbedingt einen Staubsauger mit langer Servicegarantie. Vakuumteile sind für Staubsauger relativ kostengünstig und machen bei einer durchschnittlichen Reparatur normalerweise etwa ein Drittel der Kosten aus. Lesen Sie auch das Kleingedruckte einer Staubsaugergarantie. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige Staubsaugerhersteller für fast alles eine Garantieklausel haben.

Nachdem Sie alle Faktoren berücksichtigt haben, die beim Kauf eines handelsüblichen Staubsaugers eine Rolle spielen, und einige Modelle in Ihrer Preisklasse ausgewählt haben, vergleichen Sie die technischen Daten nebeneinander. Normalerweise ist der Staubsauger mit der höchsten Leistung und dem breiteren Reinigungsweg die intelligente Wahl. Stellen Sie sicher, dass Sie Staubsaugerfilterbeutel und Staubsaugerbänder auspreisen, da sich diese Kosten allein im Laufe der Zeit summieren können.